10. bis 13.02.2016 QUINT präsentiert auf der BIOFACH 2016 neue Bio-Produktlinie „Willi´s BIO Fleischerei“

Das Familienunternehmen in 3. Generation stellte auf der BIOFACH 2016 seine neue Produktlinie „Willi´s BIO Fleischerei“ vor, die nach den strengen Bioland Richtlinien für qualitäts- und herkunftsbewusste Kunden hergestellt wird.

Unter dem Motto „Ein herzhaftes Stück Respekt“ steht Willi´s für geschmacklich herausragende Fleisch-, Wurst- und Convenience Produkte, die Biobauern, Verarbeiter und Kunden wieder näher zusammenbringen.

Als Bioland Partner wird für Willi´s nur Fleisch von Schweinen, Rindern und Kälbern, die so natürlich wie möglich nach den strengen Verbandsrichtlinien aufgezogen wurden, verarbeitet. Bei der Wahl der Schlachtbetriebe wird darauf geachtet, dass die Transportwege für die Tiere möglichst kurz sind. Da bei Willi´s konsequent auf Nitritpökelsalz verzichtet wird, ist die Herstellung anspruchsvoller und erfordert entsprechendes Know-how, damit auch die Produktoptik die hohen Qualitätsansprüche erfüllt.

„Gute Lebensmittel entstehen nicht durch Besserwisser, sondern durch Bessermacher.“ (Theresia Sanktjohanser, Geschäftsführung).
So einer war Willi Quint, der das Familienunternehmen in 2. Generation führte. Von „Tierwohl“ und Nachhaltigkeit“ hat er nie gesprochen, aber seine Arbeit war geprägt von Leidenschaft zum Handwerk und von Respekt gegenüber dem Tier!

Das vielseitige Sortiment aus gekühlten und ungekühlten Waren, Saisonprodukten wie Grillfleisch, Unikaten wie Bogen-Salami und Spezialitäten wie Entrecôte vom schottischen Hochlandrind aus der Eifel wurde zur BIOFACH 2016 neu am Markt eingeführt.